Telefonische Beratung +49 221 534109-300
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://itravel-webportal-production.herokuapp.com/select/6342-alcantara-schlucht-randazzo

Erlebnis - Italien

Alcantara-Schlucht & Randazzo

Beschreibung

Die Alcantara-Schlucht bei Taormina formte sich vor tausenden von Jahren nach einem Ausbruch des Ätna. Eine dem Lavastrom folgende Wassermasse bahnte sich ihren Weg und frisst sich seitdem in das Gestein, wodurch die schwarzen Basaltwände wunderbare Formen annehmen. Durchwandern Sie die Schlucht und entdecken Sie dieses beeindruckende Naturschauspiel.

Highlights

  • Wandern Sie durch die magische Alcantara-Schlucht
  • Ein beeindruckendes Naturschauspiel live erleben
  • Inklusive deutschsprechender Reiseleitung

Reiseziel

Europa

  1. Italien
  2. Sizilien

Die Gole dell’Alcantara, besser bekannt als die Schlucht von Alcantara, ist eine bizarre Landschaft mit bis zu zwanzig Meter tiefen und etwa fünf Meter breiten Schluchten. Entdecken Sie bei diesem ganztägigen Ausflug die kargen Felsen, die nach dem Vulkanausbruch des Ätnas 2.4000 v. Chr. entstanden, als sich über Jahre hinweg heiße Lava ihren Weg zum Meer bahnte.

Steigen Sie mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in die Schlucht hinab und bestaunen Sie die zahlreichen fünf- und sechseckigen Säulen, die durch den langsam erkalteten Lavastrom entstanden sind. Wenn Sie etwas genauer hinsehen, erkennen Sie, dass der Stein durch die Bewegung der Ströme an manchen Stellen glatt und poliert, an anderen wiederum rau und kantig ist. Wie Orgelpfeifen stehen die Basaltsäulen an den Wänden des Canyons und bieten ein spektakuläres Fotomotiv.

Der farbliche Kontrast des klaren Wassers zu den schwarzen Basaltwänden ist nicht an vielen Orten der Welt zu finden – lassen Sie diese einzigartige Landschaft auf sich wirken, während Sie ein Stück durch das eiskalte Wasser waten.

Im Anschluss an die Wanderung machen Sie einen Zwischenstopp im Bergstädtchen Randazzo. Bereits vor mehreren Jahrhunderten war es eine wichtige Ortschaft, da sie den Mittelpunkt der drei großen Provinzen Catania, Messina und Enna bildet. Auch heute gibt es noch Relikte aus der Vergangenheit, die Sie besuchen können: die vier erhalten gebliebenen Stadttore Porta Aragonese, Porta di S. Marino, Porta di S. Giuseppe und die Porta Pugliese. Tauchen Sie ein in eine längst vergangene Zeit, bevor Sie wieder zu Ihrem Hotel fahren.

Reisedauer: Ganztags

Inklusive

  • Reservierter PKW oder Minivan mit Fahrer
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Hotel

Exklusive

  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Leistungsumfang enthalten sind
  • Persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder
  • Versicherungen

Services & Hinweise

  • Preis: 4-7 Personen: 615,- €

Kategorien

Weitere interessante Reisen