Telefonische Beratung +49 221 534109-300
itravel

Herzlichen Dank für ihr Interesse an dieser Reise. Sollten sie diese erneut aufrufen wollen, nutzen sie den abgebildeten QR-Code oder verwenden sie den folgenden Link: https://itravel-webportal-production.herokuapp.com/select/7053-referta-und-castelejo

Erlebnis - Portugal

Referta und Castelejo

Beschreibung

Unvergleichliche Kulissen und ein ganz neues Bild von Madeira – das verspricht diese kurze aber eindrucksvolle Wanderung. Tauchen Sie ein in das authentische Madeira mit seinen kleinen Dörfern, traditionellen Farmen und der endemischen Flora und Fauna. Besonders, wenn alle Pflanzen in voller Blüte stehen, ist diese Wanderung eindrucksvoll.

Highlights

  • Am Vormittag entlang der Referta und Castelejo wandern

  • Hervorragend für Einsteiger geeignet

  • Einblicke in das authentische Leben der Einheimischen gewinnen

Reiseziel

Europa

  1. Portugal
  2. Madeira

Auch heute heißt es wieder: Wanderschuhe an und auf zur Abenteuer-Tour auf Madeira. Der Tag steht unter dem interessanten Motto: Referta & Castelejo. Das Besondere an dieser Region sind die vor langer Zeit von Menschenhand angelegten Wanderwege. Diese führen Sie immer wieder zu Aussichtspunkten, die Ihnen wunderschöne Panoramen auf die kleinen Dörfer an der Nordküste bieten. Wandern Sie entlang der Wege, die von Stechpalmen, Barbusano und der endemischen Azoren-Lorbeer gesäumt sind.

Die Landschaft hier unterscheidet sich von anderen Gegenden Madeiras. Trotz des anspruchsvollen Geländes haben die heimischen Bauern ihre Felder angelegt. Gewinnen Sie einen Eindruck von der erfahrenen Handwerkskunst und traditionelle Farmarbeit, die noch heute bestehen.

Reisedauer: Halber Tag

Reisetermin: Donnerstags und Sonntags

Inklusive

  • Sammeltransfer ab / bis Hotel in Funchal, Caniço und Machico
  • Erfahrener Wanderführer

Exklusive

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Services & Hinweise

Wann? Donnerstag & Sonntag vormittag

Abfahrt: 9 Uhr in Funchal, 8:30 Uhr in Caniço und 8:15 Uhr in Machico

Gehzeit: ca. 2 Stunden / 8 Kilometer

Schwierigkeit: leicht

Wir empfehlen Ihnen, sich stets gut auf eine Wanderung vorzubereiten und Regen-, Kälte- sowie Sonnenschutz mitzuführen. Ein Sonnenhut sowie Verpflegung bei längeren Wanderungen sind empfehlenswert. Da einige der Touren teilweise durch Tunnel führen, empfehlen wir Ihnen außerdem eine Taschenlampe und geeignetes Schuhwerk. Anforderungen: Mittelschwere Wanderungen für geübte Wanderer mit Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Weitere interessante Reisen